Beschichtung mit unterschiedlichen Applizierverfahren

Schutzbeschichtung auf Trägern

In unseren Lackierhallen beschichten wir mit den unterschiedlichsten Applizierverfahren. Mit der Beschichtung erhalten die Bauteile einen Korrosionsschutz. Darüber hinaus werden durch die von uns verarbeiteten Beschichtungsstoffe auch Spezialanforderungen wie z. B. Säurebeständigkeit und Brandschutz erfüllt.

Die Beschichtung wird je nach Kundenwunsch bzw. nach speziellen Anforderungen gewählt und erstreckt sich von einer einfachen Transportgrundierung bis zur höchsten Korrosionsklasse C5 high.

Die Fakten:

  • Korrosionsschutzbeschichtungen gemäß DIN EN ISO 12944 
  • Korrosivitätskategorien: C1 - C5 high 
  • Beschichtungsstoffe: lösemittel- und wasserverdünnbare 1K- und 2K-Beschichtungsstoffe